Pfeil Icon

14. September 2023

TENDO Silver komplettiert die SCHUNK-Werkzeughalterfamilie als Präzisions-Allrounder. Das Spannfutter ist der ideale Einstieg in die Hydro-Dehnspanntechnik und überzeugt durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bild: SCHUNK

Weitere Artikel

Siemens erzielt Durchbruch in Automatisierungstechnik mit neuer Simatic Workstation

Zur EMO 2023 präsentiert SCHUNK einen neuen Werkzeughalter – TENDO Silver. Er bietet den perfekten Einstieg in die Werkzeugspannung mit Hydro-Dehnspanntechnologie und punktet als Präzisions-Allrounder.

Anwender in der Metallbearbeitung sind längst überzeugt von der Hydro-Dehnspanntechnologie bei Werkzeugaufnahmen: Die Werkzeugspannung erfolgt über einen hydraulischen Mechanismus, bei dem das Eindrehen einer Schraube das innere Druckmedium komprimiert und die Dehnbüchse elastisch verformt. So wird der Werkzeugschaft fest umschlossen. Die hohe Spannung sorgt für einen absolut sicheren Halt des Werkzeugs und für einen exakten Rundlauf von unter 0,003 mm. Das Resultat dieser Technologie sind beste Werkstückoberflächen, die Vermeidung von Mikroausbrüchen, die Schonung der Maschinenspindel und höhere Werkzeugstandzeiten. Der technologische Kniff des inneren Ölpolsters dämpft hochwirksam die Schwingungen, die bei der Bearbeitung entstehen. Auch in puncto Nachhaltigkeit ist die Hydro-Dehnspanntechnik anderen Technologien weit überlegen, da sie langlebig, energiesparend und ressourcenschonend im Einsatz ist. Mit dem TENDO Silver aus dem Economy-Segment stellt SCHUNK Anwendern einen Allrounder zur Verfügung, der nicht nur durch seine technologischen Vorteile, sondern auch durch ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis begeistert.

Preiswerter Einstieg in die Hydro-Dehnspanntechnik

SCHUNK als Erfinder und Marktführer im Bereich der Hydro-Dehnspanntechnik hat mittlerweile 40 Jahre Erfahrung in dieser Technologie. Dank einer anwendungsspezifisch ausdifferenzierten Werkzeughalter-Segmentierung erhalten Kunden je nach Anwendung und Anforderung passende Hydro-Dehnspannfutter. Das Ziel ist eine wirtschaftliche, effiziente und ressourcenschonende Teilebearbeitung, die Nutzer der TENDO-Reihe seit Jahrzehnten schätzen. Diese Werkzeughalter sind serienmäßig feingewuchtet und für hohe Drehzahlen geeignet. Die Werkzeugschäfte lassen sich direkt in das Futter einspannen – so punktet die TENDO-Reihe durch einen sekundenschnellen, mikrometergenauen Werkzeugwechsel. Anwender sparen Rüstzeit und können auf weitere Peripheriegeräte verzichten. Sie profitieren von einer hohen Flexibilität, da neben der Direktspannung auch die Spannung unterschiedlicher Durchmesser mit geschlitzten oder kühlmitteldichten Zwischenbüchsen möglich ist. Der dauerhaft exakte Rundlauf und die wirksame Schwingungsdämpfung sorgen beim Metallbearbeiter für lange Werkzeugstandzeiten und somit Kosteneinsparungen, weil häufiges Nachschleifen oder eine Neubeschaffung entfällt.

Der TENDO Silver komplettiert die Werkzeughalterfamilie im Economy-Segment als Präzisions-Allrounder, der mit allen Werkzeugmaschinenspindeln kompatibel ist. Das Hydro-Dehnspannfutter in DIN-Kontur ist mit seiner polierten Oberfläche schmutz- und rostabweisend und in acht verschiedenen Schnittstellen verfügbar.

schunk.com



Kontakt:

Kathrin Müller
Corporate Communications
Global Marketing
Tel. +49-7133-103-2327
E-Mail: kathrin.mueller@de.schunk.com