Pfeil Icon24.10.2022

Wendeschneidplatten-Sorten WKK25G und WSM35G

Weitere Artikel

Power Skiving im Fokus – esco präsentiert neues Modul zur Machbarkeitsanalyse und umfassende Softwareplattform ePP

Neue Tiger·tec® Gold Frässorten WKK25G & WSM35G für Guss und Stahl

Tübingen, 24. Oktober 2022 – Mit zwei neuen PVD-beschichteten Sorten, WKK25G und WSM35G, erweitert Walter sein Tiger·tec® Gold Sortiment. Die Tübinger reagieren damit auf den anhaltenden Trend hin zu schwer zerspanbaren und nicht rostenden Stählen, wie z.B. in der Energie- und Luftfahrtindustrie. Die WKK25G ist für die Zerspanung von Gusswerkstoffen konzipiert. Sie erfüllt höchste Anforderungen an die Prozesssicherheit (z.B. im Automotive-Bereich) und eignet sich u.a. für stark abrasive Materialien und ungünstige Einsatzbedingungen, wie unterbrochene Schnitte oder zur Nassbearbeitung. Die WSM35G ist universell bei ISO-Werkstoffen der Gruppen M und S (z.B. austenitisch-rostfreier Stahl oder Nickel-Basis-Legierungen) einsetzbar. Mit ihr sollen Anwender insbesondere unter guten Bedingungen und bei der Nassbearbeitung hohe Standzeiten erzielen.

Beide Neuentwicklungen nutzen, wie ihr erfolgreicher Erstling, dieselbe technische Plattform: die Walter Tiger·tec® Gold Sorte WSP45G. Deren ausgewogenes Verhältnis aus Verschleißfestigkeit und Zähigkeit beruht auf einer weltweit bisher einmaligen PVD-Al2O3-Technologie mit mehrlagigem Schichtenaufbau: TiAlN-Schicht für hohe Verschleißfestigkeit, Al2O3 für hohe Temperaturbeständigkeit, ZrN-Toplayer für minimierte Reibung und beste Verschließerkennung. Eine neue Beschichtungsgeneration, die für sehr hohe Schneidkantenstabilität und damit Standzeit sowie für hoher Prozesssicherheit auch bei schwierigen Anwendungen sorgt. Als erfolgreiche Anwendungen werden Triebwerksgehäuseteile aus Inconel oder Titan im Flugzeugbau sowie die Bearbeitung von Motoren und Turboladern im Automobilbau genannt. Hier konnte Walter Standzeitsteigerungen gegenüber bisherigen Schneidstoffen von bis zu 30 % und darüber erzielen.

​​Diesen Text und druckfähiges Bildmaterial erhalten Sie hier.

Über Walter:

Walter, gegründet 1919, zählt zu den weltweit führenden Unternehmen in der Metallbearbeitung. Der Zerspanungsspezialist bietet ein umfassendes Spektrum an Präzisionswerkzeugen zum Fräsen, Drehen, Bohren und Gewinden. Gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt Walter maßgeschneiderte Lösungen für die Komplettbearbeitung von Bauteilen in den Branchen Allgemeiner Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt, Automobil- und Energieindustrie. Durch seine Engineering Kompetenz im gesamten Zerspanungsprozess ist Walter ein innovativer Partner, der in der Lage ist, digitale Prozesslösungen für optimale Effizienz zu schaffen. Walter beschäftigt rund 3800 Mitarbeiter und betreut mit zahlreichen Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern Kunden in über 80 Ländern der Welt.
www.walter-tools.com/de-de

Pressekontakt:
Walter AG
Andrea Kimmerle
Pressereferentin
Tel.: +49-7071-701-932
andrea.kimmerle@walter-tools.com

Panama PR
Birgit Werz
Senior PR Consultant
Tel.: +49 160 668 1574
b.werz@panama-pr.de

Panama PR GmbH
Handelsregister Stuttgart HRB 25437
Geschäftsführer Christian Josephi und Meike Grisson
UST-ID Nr. DE 243487430