Juli 2022

Die esco Geschäftsleitung mit dem German Innovation Award 2022: Dietmar Ernst, Marion Süßmilch und Kenneth Sundberg (v.l.n.r.)

Weitere Artikel

AMB Messe Neuheit

Die ausgezeichnete Softwarelösung sorgt beim Wälzschälen für durchgängige Präzision in der gesamten Prozesskette

Herzogenrath, Juli 2022

Der Rat für Formgebung hat esco, Technologiepartner für die Prozessdigitalisierung in der Verzahnungs- und Präzisionswerkzeugfertigung, mit dem German Innovation Award 2022 in der Kategorie „Excellence in Business to Business – E-Mobility Technologies“ ausgezeichnet. Die Ehrung für den Beitrag „Powersoftware für Power-Skiving: Durchgängige Präzision in der Prozesskette“ wurde den Gründern des Unternehmens Marion Süßmilch und Dietmar Ernst am 24. Mai im Rahmen der feierlichen Preisverleihung im Berliner Futurium übergeben.

esco erhielt die Auszeichnung für seine leistungsstarke Power-Skiving-Softwarelösung, die die Implementierung von Wälzschälprozessen unterstützt. Das Alleinstellungsmerkmal des esco-Software-Systems für den Verzahnungsprozess »Wälzschälen« ist die umfassende Abbildung der gesamten Prozesskette: Die geometrische Auslegung und Optimierung des Wälzschälrades aus der Verzahnung, die Wälzschälrad-Fertigung inklusive der fertigungsnahen Werkzeugmesstechnik in einer Systemlösung. Der Nutzen, insbesondere in der Verzahnungsfertigung für die E-Mobilität: Steigerung von Effizienz und Qualität und – nicht zuletzt – Einsparung von Ressourcen.

„Wir sind sehr stolz auf diese renommierte Auszeichnung“, unterstreicht Dietmar Ernst, Geschäftsführer und Gründer von esco. „Hinter der prämierten Software für Power Skiving stecken die Arbeit, die Ideen und das Engagement unseres gesamten Teams und wir freuen uns sehr, dass unser Innovationsgeist eine solch starke Anerkennung erfährt.“

Der German Innovation Award zeichnet branchenübergreifend Produkte und Lösungen aus, die durch klare Nutzerorientierung und echten Mehrwert herausragen. Die Auszeichnung macht großartige Leistungen für ein breites Publikum sichtbar und sorgt für eine erfolgreiche Positionierung am Markt.

Diesen Text sowie druckfähiges Bildmaterial erhalten Sie hier.

Über esco:

esco ist mit über 25 Jahren Erfahrung etablierter Technologiepartner für Werkzeugdesign, Prozessautomatisierung und Qualitätssicherung in der der Verzahnungs- und Werkzeugindustrie. Das in der StädteRegion Aachen ansässige und weltweit tätige Unternehmen setzt sein umfassendes branchen-spezifisches Know-how und interdisziplinäres Denken um in einzigartige Softwareprodukte und kundenspezifische Lösungen zur Digitalisierung und Optimierung aller relevanten Fertigungsprozesse. Der Einsatz des esco-Softwareangebots steht für hohe Produktivität und Flexibilität sowie Nachhaltigkeit und wirtschaftlichen Erfolg, es umfasst den gesamten Produktionszyklus – von der Auslegung über die Fertigung bis hin zur Qualitätssicherung. Weitere Informationen finden Sie unter www.esco-aachen.de.

Pressekontakt:
Philipp Budde
rheinfaktor – Agentur für Komunikation GmbH
Tel.: +49 (0) 221 88046 340
budde@rheinfaktor.de

Kenneth Sundberg
esco GmbH
Tel.: +49 (0) 151 51103366711 664 7597-21
ksu@esco-aachen.de